Auf der

Buchmesse Leipzig

als Autor zu Gast...


Das war schon beeindruckend!

 

Eine riesige Menge an Menschen war es, die sich von 21. bis 24. März 2019 täglich auf das noch riesigere Areal der Messe Leipzig zu- und auch wieder wegbewegte.

Und da als Autor mittendrin zu sein, ist schon eine tolle Sache!

 

Am Bücherstand der Europäischen Verlagsgesellschaften hatte ich Gelegenheit, mein Buch vorzustellen, Lesezeichen zu verteilen und einige sehr nette und interessante Gespräche zu führen.

 

Und natürlich selbst im schier unüberschaubaren Angebot zu stöbern, das die Leipziger Buchmesse zu bieten hat!

 

Eine bereichernde Erfahrung mit wundervollen Eindrücken!



Stimmungsvolle Buchpräsentation


Am 11. Februar ging die erste Buchpräsentation im Perchtoldsdorfer Knappenhof über die Bühne.

 

Mitwirkende aus der Kollegenschaft der Musikschule sorgten für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen, der die perfekte Atmosphäre für ausgewählte Szenen aus dem Roman schuf.

 

Die Buchhandlung Valthe war mit dabei und versorgte das Publikum am Büchertisch mit ausreichend Exemplaren, die der Autor auf Wunsch signierte.

 

Ein kleines Buffet im Anschluss rundete die Veranstaltung kulinarisch ab.

 

Der regionale Internetsender "Perchtoldsdorf TV" hat einen Beitrag dazu ins Netz gestellt. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kann ihn hier ansehen.


Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, die diesen Abend so wunderbar gestaltet haben, und natürlich ganz besonders an alle, die gekommen sind!